Archivierter Artikel vom 06.03.2016, 15:23 Uhr
Plus
Bad Breisig

Oberligist SpVgg Burgbrohl verliert kurzfristig vereinbartes Testspiel mit 3:4

Fußball-Oberligist SpVgg Burgbrohl hat ein kurzfristig vereinbartes Testspiel gegen den Klassenrivalen SV Mehring in Bad Breisig mit 3:4 (1:2) verloren. Das Burgbrohler Meisterschaftsspiel in Pirmasens war bereits am Freitag abgesagt worden, Mehring hatte spielfrei. Der SV war in Brad Breisig dreimal in Führung gegangen (15., 41., 61.), Burgbrohl hatte durch Stefan Krämer (24.), den wiedergenesenen Maximilian Fichtl (54.) und Marwane Gobitaka (73., Handelfmeter) dreimal ausgeglichen. Auf das 3:4 (80.) hatte die Mannschaft von Trainer Klaus Adams aber keine Antwort mehr.