Archivierter Artikel vom 09.08.2019, 21:40 Uhr
Mainz-Gonsenheim

Oberliga: Hassia spielt Unentschieden in Gonsenheim

Auch im dritten Anlauf gelang Hassia Bingen nicht der erste Saisonsieg in der Fußball-Oberliga. Am gestrigen Freitagabend muste die Hassia beim SV Gonsenheim mit einem 2:2 (0:0) zufrieden sein.

In der ersten Hälfte konnte keiner der Kontrahenten voll überzeugen. Die Gonsenheimer hatten Feldvorteile, wurden aber nicht zwingend. Die Hassia bemühte sich, hatte aber zu wenig Tempo in ihren Aktionen und hatte vor der Pause keine klare Möglichkeit. Das änderte nach dem Wechsel. Nachdem die Gonsenheimer verletzungsbedingt wechseln mussten, bekamen die Gäste ihre Chancen. Baris Yakut schoss die Hassia in Front (62.), doch Dennis Merten gelang drei Minuten später der Ausgleich. Erneut war es aber die Hassia die vorlegte. Adnan Kizilgöz erzielte das 2:1 für das Team vom Hessenhaus (70.). Den Ausgleich erzielte Yogi Sone (82.). ga