Archivierter Artikel vom 17.10.2021, 20:52 Uhr
Plus
Karbach

Nur 484 Zuschauer sehen Derby in Karbach

Zum achten Mal haben sich der FC Karbach und der TSV Emmelshausen in der Rheinland- oder in der Oberliga in einem Meisterschaftsspiel gegenübergestanden: In den ersten fünf Partien kamen immer mehr als 1000 Zuschauer, beim ersten Mal am 28. September 2012 sogar fast 2000 Besucher. In den vergangenen drei Partien wurde die 1000er-Marke jedoch nicht mehr geknackt. Nun gab es den Minusrekord: Nur 484 Besucher „verirrten“ sich am Samstag zu dem Fußballspiel im Hunsrück auf den Quintinsberg.

Lesezeit: 1 Minuten