Nentershausen

Nach Pokalaus in Rennerod: Eisbachtaler sind in der Liga in der Pflicht

Die Rückkehr in den Spielbetrieb hatten sich die Eisbachtaler Sportfreunde ganz anders vorgestellt. Nach einer Corona-bedingten Zwangspause war der Fußball-Oberligist am Dienstag im Rheinlandpokal bei Bezirksligist SG Rennerod gefordert, musste dort nach einer 0:1-Niederlage aber die Segel streichen. An diesem Samstag (15.30 Uhr) peilen die „Eisbären“ im Ligaspiel beim SV Alemannia Waldalgesheim eine Reaktion an.

Lukas Erbelding Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net