Archivierter Artikel vom 23.04.2019, 17:00 Uhr
Plus
Koblenz

Nach Fan-Ärger bei TuS Koblenz: Rashica entschuldigt sich für Wortwahl

Plötzlich war alles doch nicht so gemeint: Nach seinem Rundumschlag gegen Teile der Fans des Fußball-Oberligisten TuS Koblenz hat sich Präsidiumsmitglied Remo Rashica in einem wortreichen Beitrag auf der TuS-Internetseite erklärt und entschuldigt. „Ich bin – das wissen alle von euch, die mich kennen – ein sehr emotionaler und impulsiver Mensch“, schrieb der Koblenzer Gastronom, „ich habe überreagiert, weil ich mich in die Enge getrieben fühlte.“

Lesezeit: 1 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema