Plus
Kaltenengers

Nach dem 0:2 wird Ludwig befördert

Ein typisches 0:0-Spiel endete mit einer Niederlage: Der SV Alemannia Waldalgesheim unterlag zum Auftakt der Fußball-Oberliga mit 0:2 (0:0) bei der SG Mülheim-Kärlich. „Wir hätten dieses Spiel niemals verlieren müssen. Es geht weiter, ich will jetzt keine Endzeitstimmung verbreiten, aber das war schon ärgerlich“, sagte SVA-Trainer Marcel Fennel.

Von Olaf Paare Lesezeit: 2 Minuten