Bingen

Mukamba spielt sich fest

Da zeigte Hassia Bingen 80 Minuten lang seine beste Saisonleistung, doch so recht wollte sich beim Fußball-Oberligisten vom Rhein-Nahe-Eck keiner über das 2:2 (0:0) gegen den 1. FC Kaiserslautern II – wir berichteten – freuen. „Dieses 2:2 fühlt sich wie eine Niederlage an“, sagte Hassia-Trainer Thomas Eberhardt nach den beiden späten Gegentoren.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net