Plus
Mülheim-Kärlich

Mülheim-Kärlich noch immer in Rolle des Gejagten: Heimspiel gegen Gonsenheim steht an

Sie sind immer noch in der Rolle eines Gejagten: Als Tabellenfünfter der Nordgruppe der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar geht die SG 2000 Mülheim-Kärlich in das Heimspiel gegen den SV Gonsenheim (So., 14.30 Uhr).

Von Matthias Schlenger
Lesezeit: 1 Minute
Archivierter Artikel vom 23.09.2022, 18:47 Uhr