Archivierter Artikel vom 12.07.2020, 17:48 Uhr
Mülheim-Kärlich

Mülheim-Kärlich angelt sich erfahrenen Marcus Fritsch

Es ist ein Abenteuer ins Ungewisse – mit erhofftem Saisonstart Anfang September: Wie alle „Corona-Meister“ hätten auch die Fußballer der SG 2000 Mülheim-Kärlich die vergangene Saison lieber sportlich zu Ende gebracht und den Aufstieg auf dem Platz gefeiert. Darauf mussten sie bekanntermaßen verzichten, was die Vorfreude auf das, was jetzt kommt, jedoch keineswegs trübt: „Der ganze Verein ist wirklich heiß auf die Oberliga. In Mülheim-Kärlich herrscht eine Rieseneuphorie“, sagt der stellvertretende Sportliche Leiter Dominik Süßmeyer.

Dennis Smandzich Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net