Archivierter Artikel vom 07.08.2022, 19:07 Uhr
Plus
Heimersheim

Lernprozess bringt dem Ahrweiler BC gegen die SG Mülheim-Kärlich den ersten Ertrag ein

Am Ende war es ein gefühlter Sieg für den Aufsteiger: Trotz eines frühen 0:2-Rückstands hat Fußball-Oberligist Ahrweiler BC im Heimspiel gegen Mülheim-Kärlich noch ein 2:2-Remis und somit den ersten Oberliga-Zähler erbeutet. Ein Siegtreffer hätte letztlich auf beiden Seiten noch fallen können. „Ein attraktives Spiel“, fand somit auch SG-Trainer Thomas Arzbach.

Von Matthias Schlenger Lesezeit: 3 Minuten