Archivierter Artikel vom 08.04.2020, 18:20 Uhr
Plus
Bingen

Krick steigt bei der Hassia ein

Hassia Bingen macht Nägel mit Köpfen für die neue Spielzeit. Thomas Eberhardt und Patric Muders bleiben dem Fußball-Oberligisten als Trainerduo erhalten. „Wir haben immer gesagt, dass wir keine Feuerwehrmänner sind, sondern etwas Langfristiges aufbauen wollen. Und da sehen wir uns auf einem guten Weg“, erklärt Eberhardt, der den Trainerjob im Oktober übernommen hat und kurz darauf seinen Schwager Muders als Unterstützung ins Boot holte.

Von Olaf Paare Lesezeit: 2 Minuten