Archivierter Artikel vom 21.07.2014, 17:29 Uhr
Plus
Wirges

Kohler ist trotz Finalpleite nicht unzufrieden

Wirklich knapp war es am Ende nicht: Mit 2:0 setzte sich der TSV Schott Mainz im Finale des Oddset-Cups in Wirges gegen den Gastgeber durch und darf sich nun Rheinland-Pfalz-Meister nennen. In der zweiten Auflage des Wettbewerbs der Meister und Vizemeister aus Rheinlandliga und Verbandsliga Südwest agierte die Spvgg EGC Wirges kompakt, nach dem 0:1 durch Marcel Heeg (8.) fehlte in der Offensive allerdings die Durchschlagskraft.

Lesezeit: 2 Minuten