Archivierter Artikel vom 08.05.2016, 20:15 Uhr
Plus
Karbach

Karbachs Heimserie wackelt beim 0:0, aber sie hält

Der FC Karbach bleibt zum fünften Mal in Serie auf dem heimischen Quintinsberg ungeschlagen: Nach vier Siegen in Folge erspielte sich der Aufsteiger aus dem Vorderhunsrück gegen den saarländischen Verein FC Hertha Wiesbach ein torloses Unentschieden. Karbach steht damit weiter auf Tabellenrang vier – punktgleich mit dem Dritten Neunkirchen, beide 48 Zähler – in der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar und hat vor den letzten drei Partien vier Punkte Vorsprung auf den Fünften TSG Pfeddersheim. Wiesbach ist Siebter und holte in Karbach seinen 40. Punkt.

Lesezeit: 2 Minuten