Mehlingen

Karbach zieht wie immer in Kaiserslautern den Kürzeren

Ein verdienter Sieger und ein wacker kämpfender Gegner: Beim 3:0 (2:0)-Erfolg des 1. FC Kaiserslautern II in der Fußball-Oberliga gegen den FC Karbach gab es jede Menge Torchancen, aber nur drei Treffer. Die Karbacher sind zwei Spieltage vor Schluss und nach der Diefflener Niederlage in Bingen bei sechs Punkten Vorsprung sowie der um 13 Treffer besseren Tordifferenz gegenüber den Saarländern, die auf dem ersten möglichen Abstiegsplatz 14 rangieren, zu 99,9 Prozent gerettet.

Maria Huber Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net