Karbach – Wiesbach: Das sagten die Trainer im Pressegespräch

Torsten Schmidt (FC Karbach): Der Punkt ist in Ordnung. Ich freue mich, dass die Wiesbacher in der Tabelle immer noch hinter uns stehen. Das ist eine starke Mannschaft, vor allem im Mittelfeld und im Angriff. Die Abwehr ist nicht so sattelfest, deshalb wollten wir ihnen direkt Druck geben. Das ist mit dem erzwungenen Fehler zum frühen 1:0 direkt gelungen. Leider haben wir auch einen Fehler gemacht, der zum 1:1 führte. Insgesamt hat uns im Mittelfeldzentrum etwas der Zugriff gefehlt, ansonsten wäre mehr möglich gewesen. Aber wir haben jetzt fünf Spiele in Folge nicht verloren, wir haben nach der Winterpause einen Riesenschritt nach vorne gemacht. Den Schwung, den wir uns in der Vorbereitung erarbeitet haben, haben wir erfolgreich in die Spiele transportiert.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net