Karbach – Völklingen: Das sagten die Trainer im Pressegespräch

Torsten Schmidt: „In den ersten 20 Minuten waren wir überhaupt nicht im Spiel und haben um ein Gegentor gebettelt. Da hat uns auch die nötige Zweikampfhärte gefehlt. In der zweiten Halbzeit war es dann ein Spiel nur auf das Völklinger Tor. Unsere Kreativspieler hätten aber noch mehr über außen spielen müssen, denn dann waren wir immer gefährlich. Insgesamt war es eine starke Leistung meiner Truppe, und wir hätten heute den Sieg verdient gehabt. Deshalb ärgern mich auch die Gegentreffer sehr, weil wir da zweimal besser verteidigen hätten müssen.“

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net