Plus
Gondershausen

Karbach verliert die Kontrolle beim 1:4 gegen Salmrohr

In der 46. Minute war der Weg geebnet für einen gelungenen Fußballabend beim Oberligisten FC Karbach im Gondershausener „Heimspiel“ gegen den FSV Salmrohr. Gerade hatte vorne der 20-jährige Linksfuß Florian Jannke sein erstes Saisontor zum 1:0 erzielt. Hinten hatte der 17-jährige Torwart-Debütant Janis Leidig, der parallel in der A-Jugend des JFV Rhein-Hunsrück spielt, wenig zu tun gehabt, die Gäste waren in der ersten Hälfte bis auf ein, zwei Aktionen völlig ungefährlich. Und Karbach war definitiv für die Meisterrunde qualifiziert. Dann aber kam alles anders, als sich wohl alle der 140 Zuschauer gedacht hatten: Der Vorletzte Salmrohr drehte die Partie und gewann mit 4:1.

Von Mirko Bernd Lesezeit: 3 Minuten