Karbach: Spielabsage in Mechtersheim

Das Kellerduell in der Oberliga zwischen dem TuS Mechtersheim und dem FC Karbach ist am Samstag wenige Stunden vor Spielbeginn wegen Unbespielbarkeit des Rasenplatzes in Römerberg abgesagt worden. Eine Platzkommission um Verbandsvertreter fällte die Entscheidung. Ein Nachholtermin der Begegnung steht noch nicht fest.

Mechtersheim bleibt damit Tabellenletzter, Karbach verbesserte sich trotz der unfreiwilligen Pause um einen Platz und ist nun Fünftletzter, weil Eisbachtal 1:5 in Diefflen verlor und nun eine schlechtere Tordifferenz als der FCK aufweist.