Archivierter Artikel vom 04.08.2019, 11:31 Uhr
Plus

Karbach – Schott Mainz: Das sagten die Trainer im Pressegespräch

Torsten Schmidt (FC Karbach): Wir müssen ein Tor in der ersten Hälfte machen, vor allem die Riesenchance von Lars Oster muss rein, dann steht es 1:1. Wir waren gut im Spiel, aber nach dem 0:2 war es in der zweiten Hälfte nichts mehr von uns. Ein Lichtblick war Janik Otto, der Junge hat mir in den 20 Minuten Einsatzzeit gut gefallen. Insgesamt dürfen wir solche Tore nicht fangen, da waren wir immer gedanklich einen Tick zu langsam. Natürlich hat ein gelernter Mittelstürmer wie Enrico Köppen uns vorne gefehlt. Ich hoffe, er fällt nicht allzu lange aus.