Archivierter Artikel vom 03.12.2017, 16:48 Uhr
Plus

Karbach – Saar 05: Das sagten die Trainer im Pressegespräch

Torsten Schmidt (FC Karbach): Das Spiel heute war ganz wichtig, vielen Dank an die Helfer, die das ermöglicht haben. Das macht Karbach aus, deshalb bin ich gerne hier, wenn man sieht, wie viele Leute immer anpacken. Zum Spiel: Wir haben eine gute Mischung aus hohen und weiten Bällen sowie Pässen in die Tiefe gefunden, da hatte ich vorher wegen des Schnees meine Bedenken. Dominik Kunz und Selim Denguezli haben das in den Halbpositionen vorne gut gemacht. Das war ein verdienter Sieg, obwohl es nach dem verschossenen Elfmeter noch mal spannend wurde. Ich bin froh, dass unsere schlechte Phase im Herbst, vor allem im Oktober war es ja eine Katastrophe, vorbei ist. Wir haben ein paar Sachen bereinigt. Zwischen mir als Trainer und dem einen oder anderen war nicht alles so klar. Ich bin froh, dass unser Vorsitzender Daniel Bernd da eine klare Linie gefahren hat. Ich bin ihm dankbar, dass er zwölf Jahre Zusammenarbeit nicht einfach so weggeworfen hat. Das ist schon ein hartes Geschäft und als alleinverantwortlicher Trainer manchmal ein Husarenritt. Jetzt freue ich mich nach dem Sieg aber auf die Winterpause.

Lesezeit: 1 Minuten