Archivierter Artikel vom 19.03.2017, 20:04 Uhr

Karbach – Pirmasens II: Das sagten die Trainer auf der Pressekonferenz

Torsten Schmidt (Trainer FC Karbach): Wir bringen uns selbst um den Lohn der Arbeit, wir müssen uns in der Defensive mehr konzentrieren. Momentan fehlt die Leichtigkeit. Die Chancenverwertung ist zudem schlecht.

Patrick Fischer (Trainer FK Pirmasens II): Wir haben nach der Gelb-Roten Karte zu sehr verwaltet. Deshalb gehe ich mit ein wenig gemischten Gefühlen aus der Partie. Dafür ist meine Mannschaft vielleicht auch noch einfach noch zu jung. Karbach ist eine sehr erfahrene Mannschaft, die sehr kaltschnäuzig ist. Da muss man dann auch mal die Qualität des Gegners anerkennen, obwohl beide Gegentore aus unserer Sicht – einmal abgefälscht, einmal Eigentor – natürlich blöd waren. Der Punkt ist für uns aber in Ordnung.