Archivierter Artikel vom 05.11.2017, 20:11 Uhr
Plus
Salmrohr

Karbach holt Punkt, Köppen sieht Rot

Mit einem 1:1 (1:0)-Unentschieden beim FSV Salmrohr gelang dem FC Karbach ein einigermaßen gelungener Abschluss der englischen Woche in der Fußball-Oberliga. Nach der Niederlage bei Rot-Weiß Koblenz und dem Heimsieg an Allerheiligen gegen Dudenhofen wurde durch das Remis im Salmtal das Punktekonto um insgesamt vier Zähler auf jetzt 18 Punkte erhöht. Das bedeutet nach 17 Spielen Tabellenplatz zwölf. Der Sprung ans untere Mittelfeld wurde jedoch verpasst und der Abstand auf die Abstiegsränge beträgt lediglich zwei Punkte.

Von Alfons Benz Lesezeit: 3 Minuten