Karbach

Karbach gegen Dudenhofen: Verwüsteter Rasen und ein Konter auf Engerser Aussagen

Kaum Punkte, kaum Personal – und jetzt machen auch noch hungrige Tiere dem FC Karbach auf dem Quintinsberg zu schaffen. Das wichtige Heimspiel in der Fußball-Oberliga am Samstag (16.30 Uhr) gegen den Aufsteiger FV Dudenhofen findet auf dem neuen Kunstrasen statt, weil der Rasenplatz in dieser Woche „umgegraben“ wurde.

Michael Bongard Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net