Archivierter Artikel vom 01.05.2022, 22:01 Uhr
Plus
Eppelborn

Kapitän Yakut gelingt ein Traum-Blitztor

Spektakulärer kann ein Fußballspiel nicht beginnen. Baris Yakut, der den Fußball-Oberligisten Hassia Bingen als Kapitän aufs Spielfeld geführt hatte, erkannte beim Anstoß, dass der Torwart des FV Eppelborn zu weit vor seinem Kasten stand. Er zog von der Mittellinie ab und traf. Nach runden drei Sekunden lagen die Binger also vorne. „Das war historisch, schneller kannst du nicht führen. Sensationell gemacht von Baris“, lobte Hassia-Trainer Thomas Eberhardt. Doch die Führung hielt nicht bis zum Schlusspfiff. Im Gegenteil: Die Binger unterlagen am Ende mit 1:2 (1:0).