Archivierter Artikel vom 28.03.2019, 13:00 Uhr
Idar-Oberstein

Kakala freut sich auf den FC St. Pauli – Hinspiel bei der Futsal-DM in der Mikadohalle

Ein Hammerlos hat der SC Idar-Oberstein für sein Vorrundenduell um die Deutsche Futsal-Meisterschaft gezogen. Die von Tomasz Kakala trainierte Futsal-Mannschaft des Vereins trifft auf den FC St. Pauli Sala – also die Futsalabteilung des Hamburger Kultvereins. „Das ist für uns ein echtes Traumlos“, freute sich Kakala.

In der Vorrunde um die Deutsche Futsalmeisterschaft werden die Viertelfinalteilnehmer in Hin- und Rückspielen ermittelt. Dabei hat der SC als Vizemeister des Regionalverbands Südwest den Vizemeister Nord, eben den FC st. Pauli Sala zugelost bekommen. Das Hinspiel soll in Idar-Oberstein am Ostersamstag (20. April) in der Mikadohalle ausgetragen werden. wahrscheinliche Anstoßzeit ist 19 Uhr. Das Rückspiel ist eine Woche später in St. Pauli angesetzt. „Das ist ein wirklich super Erlebnis für meine Jungs“, sagt Kakala. sn