Archivierter Artikel vom 02.12.2021, 14:24 Uhr
Plus
Heimersheim

Jeremy Mekoma führt den FC Karbach ins Halbfinale

Im Viertelfinale des Wettbewerbs um den Fußball-Rheinlandpokal hat sich der favorisierte FC Karbach verdientermaßen mit 4:1 (2:1) beim Ahrweiler BC durchgesetzt. Vor rund 200 Zuschauern auf dem Heimersheimer Kunstrasen bot der Rheinlandligist ABC dem Oberligisten FCK aber bis in die Schlussphase hinein Paroli und verbuchte dabei vor allem im zweiten Durchgang ein leichtes spielerisches Übergewicht. Die Karbacher haben nun am 30. März im Halbfinale Heimrecht gegen Klassenkonkurrent TuS Koblenz.

Von Jan Müller Lesezeit: 3 Minuten