Archivierter Artikel vom 17.05.2017, 18:59 Uhr
Plus
Fußball

Jannik Huth steht im deutschen EM-Kader

Auch im Sommer 2017 wird Jannik Huth aus Guldental an einem großen internationalen Turnier teilnehmen. Der Torwart des FSV Mainz 05 wurde von Trainer Stefan Kuntz für die U21-Europameisterschaft im Juni in Polen nominiert. Aufgrund Huths Aufstieg zur Nummer eins bei den 05ern kam die Nominierung nicht wirklich überraschend. Die weiteren Torhüter im Kader werden der Kaiserslauterer Julian Pollersbeck und Dresdens Marvin Schwäbe sein. Im Sommer 2016 gehörte Huth bereits zum Kader der deutschen Olympiamannschaft, die in Brasilien die Silbermedaille gewann. Huth wurde bei der SG Guldental und bei Hassia Bingen ausgebildet, ehe er ins Nachwuchsleistungszentrum der 05er wechselte. olp

Lesezeit: 2 Minuten