Archivierter Artikel vom 07.09.2017, 18:03 Uhr
Plus
Koblenz

In der WM-Arena von 2006 will Rot-Weiß zurück in Erfolgsspur

Kein alltägliches Auswärtsspiel steht TuS Rot-Weiß Koblenz in der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar bevor. Die Vorstädter müssen am Samstag um 14 Uhr bei der Zweitligareserve des 1. FC Kaiserslautern antreten. Gespielt wird nicht etwa auf einem Nebenplatz am Fuße des legendären Betzenbergs, sondern im Fritz-Walter-Stadion selbst. Dort tragen die kleinen Roten Teufel auch nach dem Regionalliga-Abstieg weiterhin ihre Heimspiele aus.

Lesezeit: 2 Minuten