Koblenz

Im dritten Derby hat endlich auch die TuS mal Spaß

Wenn nach einem gutklassigen, leidenschaftlichen und trotz aller Rivalität ausgesprochen fair geführten Derby beide Seiten mit Recht behaupten, sie hätten auch als Sieger vom Platz gehen können, ist 1:1 ein gerechtes Ergebnis ist. So war's im noch jungen Koblenzer Stadtklassiker zwischen der vielfach gebeutelten TuS und den zwischenzeitlich enteilten Rot-Weißen in der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar am letzten Spieltag vor der Winterpause.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net