Archivierter Artikel vom 02.12.2018, 15:49 Uhr
Plus
Koblenz

Im dritten Derby hat endlich auch die TuS mal Spaß

Wenn nach einem gutklassigen, leidenschaftlichen und trotz aller Rivalität ausgesprochen fair geführten Derby beide Seiten mit Recht behaupten, sie hätten auch als Sieger vom Platz gehen können, ist 1:1 ein gerechtes Ergebnis ist. So war's im noch jungen Koblenzer Stadtklassiker zwischen der vielfach gebeutelten TuS und den zwischenzeitlich enteilten Rot-Weißen in der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar am letzten Spieltag vor der Winterpause.

Lesezeit: 3 Minuten