Archivierter Artikel vom 22.06.2021, 19:23 Uhr
Waldalgesheim

Hüffelsheim eröffnet

Die Gruppeneinteilung und der Spielplan stehen: Vom 9. bis 18. Juli steigt das beliebte Vorbereitungsturnier der Fußball-Region, das Sparkasse-Rhein-Nahe-Liga-Turnier des SV Alemannia Waldalgesheim.

Die SG Hüffelsheim hat die Ehre, den Turnierreigen am 9. Juli zu eröffnen. Gegner ist die U19 des FSV Mainz 05. Drittes Team in Gruppe drei ist der SC Idar-Oberstein. Das zweite Spiel am Eröffnungsabend bestreiten die SG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach und Gastgeber SVA Waldalgesheim, der eine Revanche möchte für das 1:5 im zurückliegenden Ligaspiel der beiden. Der SV Gosenheim komplettiert die Gruppe 1. Die Gruppe 2 bilden Hassia Bingen, Eintracht Bad Kreuznach und der von Patrick Joerg trainierte TuS Kirchberg. In Gruppe vier treffen Schott Mainz, VfB Ginsheim und VfB Bodenheim aufeinander. olp