Archivierter Artikel vom 27.02.2020, 18:29 Uhr
Plus
Bingen

Heißer Konkurrenzkampf

Die letzte Generalprobe des Fußball-Oberligisten Hassia Bingen endete am Mittwochabend mit einem 6:0-Sieg bei der SG Niederburg. Doch nicht das Ergebnis war das entscheidende Detail des Testspiels, sondern vielmehr die Tatsache, dass die Binger Trainer Thomas Eberhardt und Patric Muders die Möglichkeit hatten, in der Halbzeitpause komplett zu wechseln. „Der Konkurrenzkampf ist sehr groß. Wir können nun die heißesten und fittesten Spieler auswählen, die am Samstag für uns auflaufen werden“, sagt Eberhardt.

Lesezeit: 1 Minuten