Bingen

Hassia Bingen holt Goulas

Hassia Bingen baut seinen Kader um: Der abstiegsbedrohte Fußball-Oberligist verpflichtete Argirios Goulas, der auf beiden Außenpositionen verteidigen kann. Der 28-Jährige wurde bei Waldhof Mannheim ausgebildet und sammelte zwischen 2009 und 2013 Auslands-Erfahrung, absolvierte 54 Zweitliga-Spiele in Griechenland. Zuletzt spielte er in der Saison 2018/19 bei Germania Friedrichstal in der Oberliga Baden-Württemberg, war anschließend aber vereinslos.

„Deshalb bekommen wir ihn vertrags- und ablösefrei, was in der Winterpause nicht unerheblich ist“, sagte Hassia-Trainer Thomas Eberhardt und ergänzte: „Er war bei uns im Training, das passt sportlich und menschlich. Beide Seiten sind froh darüber, dass wir uns einigen konnten.“ olp