Archivierter Artikel vom 29.04.2018, 15:01 Uhr
Plus
Engers

Grzobic und Aziz lassen Engers über späten Sieg jubeln

Der FV Engers hat das Siegen in der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar doch noch nicht verlernt. Nach 63 Tagen kam der Aufsteiger erst zu seinem zweiten Sieg im neuen Jahr nach dem 2:1 am 24. Februar 2018 gegen TuS Rot-Weiß Koblenz. Beim 2:1 (0:1)-Sieg gegen die TSG Pfeddersheim drehte der FVE die Partie in einer spannenden Endphase innerhalb von nur vier Minuten. Dadurch machten die Engerser einen großen Schritt in Richtung Klassenverbleib.

Von Ludwig Velten Lesezeit: 3 Minuten