Engers

FV Engers will nächsten Entwicklungsschritt gehen

Zwei der fünf hochkarätigen Neuzugänge fehlten noch beim Auftakttraining des Fußball-Oberligisten FV Engers. Lukas Haubrich, zuletzt Spielertrainer beim Rheinlandligisten SG Neitersen/Altenkirchen, stößt Anfang dieser Woche dazu, der serbische Torwart Stefan Djordjevic, der bereits in der vergangenen Saison in Engers mittrainiert hat, kommt eine Woche später. „Djordjevic, der ein guter Bekannter unseres verletzten Spielers Kristijan Grzobic ist, spielt in seiner Heimat noch eine Aufstiegsrunde“, erläutert FVE-Trainer Sascha Watzlawik.

Stefan Kieffer Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net