Engers

FV Engers hofft in Karbach auf Kehrtwende

Am vergangen Sonntag erlitten die sportlichen Träume des FV Engers durch das 0:2 zu Hause gegen den FSV Jägersberg den entscheidenden Dämpfer. Bei jetzt vier Punkten Rückstand auf den zweiten Platz in der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar, der am Saisonende Mitte nächster Woche zu Aufstiegsspielen in die Regionalliga Südwest berechtigt, sind die Chancen nur noch theoretischer Natur. Deshalb zog Engers seine Bewerbung beim Verband der Regionalliga Südwest in Karlsruhe zurück (wir berichteten).

Ludwig Velten Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net