Archivierter Artikel vom 08.05.2019, 11:35 Uhr
Karbach

Fix: Lars Oster wechselt zum FC Karbach

Fünfter Neuzugang nach Tim Hulsey (SC Idar-Oberstein), Pascal Steinmetz (TuS Mayen), Pascal Missal und Niklas Schneider (beide Eintracht Bad Kreuznach) für den Fußball-Oberligisten FC Karbach: Lars Oster (links) vom A-Junioren-Bundesligisten Mainz 05 wechselt nach drei Jahren im Nachwuchsleistungszentrum der 05er auf den Quintinsberg. Zuvor war der 19-jährige Stürmer aus Kaifenheim beim JFV Rhein-Hunsrück ausgebildet worden.

„Im Hunsrück lief es früher schon gut für mich“, sagte Oster, der bei 13 Einsätzen 2 Tore für den Vizemeister Mainz markierte, am Rande des Derbys der Karbacher gegen Emmelshausen (2:0). „Als die Anfrage aus Karbach kam, war schnell klar, dass ich das mache“, sagte Oster. „Lars hat große Qualitäten, aber er ist auch noch jung und muss einiges lernen“, sagt der FC-Chef Daniel Bernd (rechts): „Das ist genau das Profil, das wir suchen. Jetzt brauchen wir noch einen Torwart, dann sind unsere Kaderplanungen abgeschlossen.“ bon Foto: M. Bongard