Plus
Karbach

FC Karbach: Torjäger Wilschrey darf nach Sperre wieder ran

Die Top 6 treffen am letzten Spieltag der Hinrunde auf die schlechtesten Sechs der zwölfköpfigen Fußball-Oberliga Gruppe Nord: Der Tabellendritte FC Karbach kann mit einem Heimsieg am Samstag (16.30 Uhr) gegen den Neunten SG Mülheim-Kärlich wieder einen großen Schritt in Richtung Meisterrunde machen. Die jeweiligen Top 6 der Nord- und Südstaffel spielen nach der Winterpause den Meister aus und haben ab dann auch keine Abstiegssorgen mehr.

Von Michael Bongard Lesezeit: 2 Minuten