Archivierter Artikel vom 06.07.2017, 12:14 Uhr
Plus
Emmelshausen

Enrico Köppen schießt die kleinen Geißböcke ab

Torsten Schmidt ist Profi genug, um den 2:0-Sieg seines Oberligateams gegen die U23 des 1. FC Köln richtig einzuordnen. Natürlich freute er sich, dass sein FC Karbach vor rund 300 Zuschauern im Emmelshausener Stadion dank zwei Toren von Enrico Köppen gewonnen hatte. Natürlich freute er sich über die absolut ansprechende Leistung seiner Mannschaft. Und natürlich freute er sich darüber, dass seine Spieler als Einheit aufgetreten war, die dem West-Regionalligisten mindestens auf Augenhöhe begegnet war. Doch er wusste auch, dass der Gegner mitten in einer kräftezehrenden Vorbereitung steckt: „Der FC hat ein viel höheres Belastungspensum als wir. Ich hatte die Jungs extra auf dieses besondere Spiel abgestellt.“

Von Sina Ternis Lesezeit: 3 Minuten