Archivierter Artikel vom 27.09.2020, 14:29 Uhr
Plus
Emmelshausen

Engers nimmt auch Hürde in Emmelshausen

In der Fußball-Oberliga ist der FV Engers auch nach seinen ersten vier Saisonspielen noch ungeschlagen. Die Grün-Weißen gewannen auch beim Schlusslicht TSV Emmelshausen. Das 4:1 (2:1) beim Aufsteiger im Vorderhunsrück war der dritte Auswärtssieg im dritten Auswärtsspiel dieser Saison für die Mannschaft von FVE-Trainer Sascha Watzlawik. Alle bislang 16 Tore (13 für den FVE, drei Gegentore) fielen auf fremden Plätzen. Die Vorderhunsrücker waren in den ersten 35 Minuten klar besser und führten mit 1:0. Ein Sonntagsschuss und ein zweifelhafter Elfmeter wendeten das Blatt aber bereits zur Pause. Die Gastgeber fühlten sich unter Wert geschlagen

Von Sascha Wetzlar Lesezeit: 3 Minuten