Archivierter Artikel vom 07.09.2018, 15:53 Uhr
Plus
Emmelshausen

Emmelshausen: Rot-Weiß-Coup wirkt nur wenig nach, Fokus auf Ludwigshafen

Ja, auch Julian Feit hat unter der Woche Video geschaut. Wie Fatih Cift. Beide Trainer sahen sich den 1:0-Heimsieg des Neulings TSV Emmelshausen in der Fußball-Oberliga gegen Tabellenführer Rot-Weiß Koblenz an. Der hievte den TSV mit nun sechs Punkten auf Platz 13, fünf Zähler und fünf Ränge hinter Mitaufsteiger Arminia Ludwigshafen, bei dem die Emmelshausener am Sonntag um 15 Uhr zu Gast sind.

Lesezeit: 2 Minuten