Archivierter Artikel vom 21.09.2021, 15:46 Uhr
Plus
Emmelshausen

Emmelshausen: Feit fehlt gegen Eintracht Trier, Frank auf der Bank

Der Fußball-Oberligist TSV Emmelshausen muss am Mittwochabend ohne seinen Trainer Julian Feit, der aus gesundheitlichen Gründen fehlt, auskommen. Co-Trainer Philipp Frank wird für ihn im Heimspiel gegen den Spitzenreiter Eintracht Trier auf der Bank das Sagen haben. Die Aufgabe, die er und das Schlusslicht Emmelshausen vor der Brust haben, ist die derzeit schwerste in der Liga. Anstoß auf dem Kunstrasen an der Hunsrückhöhenstraße ist um 19.30 Uhr.

Von Mirko Bernd Lesezeit: 2 Minuten