Nentershausen

Eisbären verstärken sich mit jungem Mittelfeldspieler: 18-jähriger Aristeidis Kokotsakis kommt aus Koblenz

Fußball-Oberligist Eisbachtaler Sportfreunde hat sich weiteres Mal auf dem Transfermarkt verstärkt. Aus der U 19 des Regionalligisten FC RW Koblenz wechselt Aristeidis Kokotsakis nach Nentershausen.

Von Andreas Egenolf
Neu bei Eisbachtal: Aristeidis Kokotsakis (rechts), hier mit Trainer Marco Reifenscheidt. Foto: Egenolf
Neu bei Eisbachtal: Aristeidis Kokotsakis (rechts), hier mit Trainer Marco Reifenscheidt.
Foto: Egenolf

„Mit Aris haben wir einen Spieler verpflichtet, der uns auf der Sechs zur Verfügung steht. Gerade nach dem Abgang von Luis Hesse mussten wir da noch etwas machen. Aris hat bei Rot-Weiß schon regelmäßig in der Regionalligamannschaft mittrainiert und verfügt daher schon über eine gewisse Robustheit. Er ist ein intelligenter Spieler, der körperlich aber noch zulegen muss. Insgesamt bin ich mit ihm bisher sehr zufrieden“, sagt Trainer Marco Reifenscheidt über die Neuverpflichtung, die im Testspiel gegen Wissen erstmals für die Eisbären ein Tor erzielte. Der 18-jährige Mittelfeldmann kam in der abgelaufenen Saison in der Regionalliga Südwest am letzten Spieltag gegen Großaspach zu einem 16-minütigen Kurzeinsatz für Rot-Weiss.