Archivierter Artikel vom 01.09.2020, 15:30 Uhr
Plus
Nentershausen

Eisbachtaler Sportfreunde setzen auf den Lerneffekt: Saisonauftakt in Trier

Der Blick nach vorne ist bei den Eisbachtaler Sportfreunden eng mit dem Blick zurück verknüpft. Vor fast exakt einem halben Jahr setzte die Mannschaft von Trainer Marco Reifenscheidt nach der Winterpause hoch motiviert zur Aufholjagd an – um dann im ersten Spiel des Jahres bei der Reserve der SV Elversberg mit 0:10 vorgeführt zu werden. Der Glaube an die Rettung sank damals binnen 90 Minuten Richtung Nullpunkt, auch das folgende 3:3 zu Hause gegen den FC Karbach vermochte die Hoffnung nicht zurückzubringen. „So etwas wollen wir nicht noch einmal erleben“, sagt Sportfreunde-Coach Reifenscheidt mit Blick auf die ersten März-Tage dieses Jahres.

Von Marco Rosbach Lesezeit: 4 Minuten
+ 20 weitere Artikel zum Thema