Plus
Nentershausen

Eisbachtaler Sportfreunde freuen sich auf Max Olbrichs Rückkehr – Planungen für die kommende Saison laufen

Bis der Ball wieder rollt, darauf müssen die Amateurfußballer aus nah und fern wohl noch einige Zeit warten. Zu ungewiss ist die Lage rund um die weiterhin präsente Coronavirus-Pandemie. Doch ausschließlich in den Wartemodus zu schalten und darauf zu hoffen, dass die Politik für die Rückkehr auf die Sportplätze grünes Licht gibt, das kommt für viele Klubs ebenso wenig in Frage. Vielmehr beschäftigen sich die Vereine nun verstärkt mit den Dingen, die sie selbst beeinflussen können. Die Eisbachtaler Sportfreunde bilden da keine Ausnahme. Der Fußball-Oberligist befindet sich mitten in den Planungen für die kommende Saison und hat nun die ersten personellen Entscheidungen mit Blick auf den aktuellen Kader verkündet. Elf Akteure haben den „Eisbären“ auch für die bevorstehende Spielzeit ihre Zusage gegeben.

Von Lukas Erbelding Lesezeit: 3 Minuten