Plus
Karbach

Der Vorletzte Eisbachtal wartet: Karbacher Remis-Könige wollen von der Stelle kommen

Die „Remis-Könige“ des FC Karbach wollen tabellarisch von der Stelle kommen in der Fußball-Oberliga Gruppe Nord: Fünf von acht Begegnungen endeten aus FC-Sicht nur unentschieden, deshalb sind die Karbacher nur Siebter – und würden bei einer Niederlage am Samstag (16 Uhr) in Nentershausen vom dortigen Gastgeber und Tabellenvorletzten Sportfreunde Eisbachtal sogar eingeholt werden.

Von Michael Bongard Lesezeit: 2 Minuten