Archivierter Artikel vom 21.04.2014, 22:27 Uhr
Plus
Neunkirchen

Dominik Schindel zum SV Alemannia

Der 4:0 (2:0)-Erfolg des SV Alemannia Waldalgesheim bei Borussia Neunkirchen ist auf den ersten Blick überraschend. Auf den zweiten Blick war er aber absolut notwendig für den Aufsteiger aus Rheinhessen im Abstiegskampf der Fußball-Oberliga. Im Falle einer Niederlage hätten die Waldalgesheimer das Osterfest nämlich auf einem Abstiegsrang verbracht. So aber haben sie die Neunkirchener durch ihren verdienten Sieg mit in den Abstiegsstrudel gezogen. Der Ex-Bundesligist hat die Regionalliga-Lizenz beantragt, taumelt aktuell aber in Richtung Saarlandliga.

Lesezeit: 2 Minuten