Archivierter Artikel vom 04.04.2019, 16:28 Uhr
Plus
Koblenz

Die TuS Koblenz plant den Start einer neuen Serie

Justin Klein, seit seiner Verpflichtung im September 2018 für die TuS Koblenz in der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar und im Verbandspokal im Einsatz, widerfuhr Ungewöhnliches: Beim jüngsten 1:4 seiner Mannschaft gegen den FC Karbach ging der 23-jährige Mittelfeldspieler erstmals mit den Schängeln geschlagen vom Platz. Dass dieses negative Erlebnis nicht etwa zum Dauerzustand wird, dafür wollen Klein und seine Koblenzer Teamkollegen am Samstag ab 15 Uhr beim TuS Mechtersheim sorgen.

Von Bodo Heinemann Lesezeit: 2 Minuten