Plus
Kirchberg

Der TuS Kirchberg will am Sonntag Geschichte schreiben

Am Sonntag kann im Hunsrücker Fußball ein weiteres Stück Geschichte geschrieben werden: Nach dem FC Karbach (2015) und dem TSV Emmelshausen (2018) steht der TuS Kirchberg vor dem Sprung in die Oberliga Rheinland/Pfalz/Saar. Im letzten Spiel der Aufstiegsrunde reicht Kirchberg auf dem eigenen Kunstrasen am Sonntag (15.30 Uhr) ein Punkt gegen Ex-Bundesligist Borussia Neunkirchen, um den größten Erfolg der 113-jährigen Vereinshistorie feiern zu können.

Von Michael Bongard Lesezeit: 3 Minuten