Archivierter Artikel vom 01.11.2021, 21:01 Uhr
Koblenz

Corona: Spiel der Alemannia abgesagt

Das Spiel der Fußball-Oberliga zwischen TuS Koblenz und SV Alemannia Waldalgesheim wurde am Sonntagmorgen von Spielleiter Bernd Schneider abgesagt, weil es beim Team des Koblenzer Gegners zwei Corona-Verdachtsfälle gab. Die Erfahrungen mit einem zuvor erkrankten Kicker haben die Verantwortlichen der Alemannia sensibel gemacht. „Wir reisen mit dem Bus an, nehmen auch zahlreiche ältere Vereinsmitglieder mit, außerdem haben wir eine Fürsorgepflicht“, betonte Trainer Aydin Ay.

Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.