Archivierter Artikel vom 15.06.2017, 13:25 Uhr
Idar-Oberstein

Christoph Schunck wieder beim SC Idar-Oberstein

Fußball-Oberligist SC Idar-Oberstein hat sich mit einem erfahrenen Defensivspezialisten verstärkt. Christoph Schunck kehrt aus Waldalgesheim zu den Schmuckstädtern zurück.

Der 33-Jährige wechselt somit zum dritten Mal in seiner Laufbahn zum SC. 2004 kam er von den A-Junioren des 1. FC Kaiserslautern und blieb ein Jahr in der Oberliga. Anschließend spielte er beim FC Homburg und dem RSV Würges, von wo er sich 2011 zum zweiten Mal dem SC anschloss und in vier Spielzeiten zwei Abstiege aus der Regionalliga und der Oberliga miterlebte, ehe er in den beiden vergangenen Spielzeiten beim SV Alemannia Waldalgesheim unter Vertrag stand. Schunck identifiziert sich bekanntlich voll mit dem SC und soll mit seiner Erfahrung zum Klassenverbleib beitragen. „Ich freue mich sehr auf die Saison und will mich noch einmal so richtig strecken“, sagt der kopfballstarke Akteur, dessen beste Position die Innenverteidigung ist, der aber auch als Außenverteidiger und auf der Sechserposition eingesetzt werden kann. sn